Szalai mit Muskelfaserriss – wie lange wird er fehlen?

Schlusslicht Hannover 96 ist derzeit vom Verletzungspech verfolgt. Jetzt hat es auch noch Neuzugang Ádám Szalai erwischt. Die Diagnose lautet: Muskelfaserriss. Gleiches wurde gestern auch bei der Pokal-Verletzung von Herthas Salomon Kalou gemutmaßt. Da sagt der Verein aber heute nur, dass es sich um eine „Muskelverletzung“ handele. Grund genug für die Frage: Wie lange fehlen Spieler mit Muskelfaserriss in der Bundesliga in der Regel? Die Daten:
Graik: Pause mit Muskelfaserriss. Die 1/2 der verletzten ist nach spät. 21 Tagen wieder fit.

Die Krankenakte von Mehdi Benatia

Problemspieler oder ganz normale Ausfälle? Mehdi Benatia fehlt dem FC Bayern den Rest der Hinrunde wegen einer Muskelverletzung. Schon wieder, sagen viele Fans. Einige fordern sogar schon, dass der Verein den Marokkaner im Winter verkaufen soll. Aus aktuellem Anlass ein Blick auf seine Krankenakte:
Grafik: Die Krankenakte von Mehdi Benatia.

Müller-Wohlfahrt Wunder-Doc? Indizien: Muskelfaserrisse

Wir müssen uns doch noch mal zur Müller-Wohlfahrt-Sache melden: Natürlich fragen sich viele, ob der ehemalige Bayern-Doc wirklich der „Wunderarzt“ ist, als der er gemeinhin gilt. Abschließend wird man das nie sagen können, aber vielleicht gibt es ja einige Indizien. Zum Beispiel die Dauer der Ausfälle. Wenn wirklich gilt guter Arzt = kurze Ausfälle, sollte das ja auch bei den Bayern in den vergangenen Jahren so gewesen sein.

Wir schauen uns das mal exemplarisch bei Muskelfaserissen an. Ganz einfach deswegen, weil dies die mit Abstand häufigste Verletzung im Fußball ist. Und siehe da: im Ligavergleich liegen Müller-Wohlfahrt und sein Team zumindest bei der Genesungszeit bei Muskelfaserissen vorne mit dabei:
Grafik: Durchschnittliche Pause bei Muskelfaserriss nach Bundesligaverein. Bayern ist vorne mit dabei. Weiterlesen

Marcell Jansen: Ist der Körper am Ende?

Nach nur zwei guten Spielen ist Hamburgs Marcell Jansen schon wieder verletzt. Diesmal fehlt er dem HSV für mehrere Wochen wegen eines Muskelfaserisses. Nun ist Jansen mit 29 jahren auch nicht mehr der Jüngste – einige HSV Fans sagen schon, er ist in dem Alter zu verletzungsanfällig für die Bundesliga.

https://twitter.com/nordlohner/status/567264394082795520

Doch ist es wirklich Jansens Körper, der nicht mehr mitspielt? Wir schauen auf die Daten:

Grafik: Jansens Verletzungstage sind nicht erst im Alter rapide angestiegen, sondern schon immer konstant Weiterlesen